CSU will auf Parteitag Zeichen für EU setzen

Bundeskanzlerin und CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel steht neben dem CSU Vorsitzenden Horst Seehofer am 03.07.2017 in Berlin bei der Pressekonferenz zur Vorstellung des Wahlprogramms. Die Parteien haben in einer gemeinsamen Vorstandssitzung ihr Programm zur Bundestagswahl 2017 unter dem Motto “Für ein Dutschland, in dem wir gut und gerne leben. Regierungsprogramm 2017 – 2021 beschlossen. Foto: Michael Kappeler/dpa +++(c) dpa – Bildfunk+++

Zwei Monate vor der Europawahl will die CSU auf einem kleinen Parteitag ein klares pro-europäisches Zeichen setzen.

Dazu kommen am Samstag (10.00 Uhr) rund 200 Delegierte und einige Hundert Gäste in Nürnberg zusammen. Im Zentrum stehen die Reden des Parteivorsitzenden Markus Söder und des gemeinsamen Spitzenkandidaten der europäischen Konservativen, CSU-Vize Manfred Weber.

Zudem soll der Parteitag formal das gemeinsame Wahlprogramm von CDU und CSU für die Wahl am 26. Mai billigen. Dieses war am Montag bei einer gemeinsamen Vorstandssitzung von CDU und CSU in Berlin beschlossen worden.

Der Parteitag beginnt zunächst mit drei Foren zu Wirtschaft, Migration sowie Außen- und Sicherheitspolitik. Dort wolle man das inhaltliche Profil der CSU weiterentwickeln und Themen zusammen mit Experten diskutieren, erklärte CSU-Generalsekretär Markus Blume.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s